Festival Offene Gärten

Śniadanie na trawie, Rodzina Skotnickich, Podkowa Leśna, lata 1920stePodkowa Leśna, warsztat: Jak dbać o zabytkowy ogród            Zalesie Dolne 2008, symboliczne-otwieranie-ogrodu przez prof. A. Bissenika i M. Prosińską, zdj. J. ProsińskiJan Skotnicki, Podkowa Leśna, lata 1930steMilanówek, Willa Borówka, M. KoszutaRodzina Bolesława Teodozjusza Jankowskiego u Kazimierza Gayczaka (Podkowa Leśna, 1930r.)Wir möchten Sie sehr herzlich dazu einladen an einem besonderen Ereignis teilzunehmen. Während des Festivals „Offene Gärten” werden sonst verschlossene Tore zu vielen verzauberten Gärten einer Stadt geöffnet. Die Gastgeber erzählen ihren Nachbarn und Besuchern aus weiter Ferne die Geschichten ihrer Gärten und erfüllen diese für ein paar Stunden mit neuem Leben. Im Rahmen des Festivals entstehen Ausstellungen, Konzerte und Workshops. Während der Spaziergänge zwischen den einzelnen Gärten hat der Besucher eine ganz besondere Chance die Natur, die Geschichte und die Gegenwart dieser aussergewöhnlichen Orte aus der Perspektive eines gern willkommenen Gastes kennezulernen.